imageBugfix.png
Regionalgruppe
Köln
Workshop

Hackathon@WHH: Hackathon der Welthungerhilfe e.V.

Du bist Developer*in, Webdesigner*in oder UX-Profi? Du willst deine Fähigkeiten nutzen, um Gutes zu tun und gleichzeitig den digitalen Fortschritt vorantreiben? Dann melde dich jetzt für den Hackathon bei der Welthungerhilfe an und verändere das Marketing und Fundraising in der Entwicklungszusammenarbeit mit deinen Skills!

Website der Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

14.02.2020, 09:00 - 15.02.2020, 21:00
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Welthungerhilfe Office
Friedrich-Ebert-Str. 1
53173 Bonn

Beschreibung

Wir sind überzeugt, dass der digitale Fortschritt auch beim Kampf gegen Hunger eine entscheidende Rolle spielen wird. Dafür braucht es Ideen, Innovationen und Know-How aus der IT-Branche.  

Wir veranstalten einen Hackathon@WHH und möchten nichts Geringeres, als die Entwicklungszusammenarbeit und das Spenden auf den Kopf stellen und gemeinsam mit euch die Zukunft entwerfen! Junge, dynamische Teams werden am 14./15. Februar 2020 Ideen ausarbeiten. Die entstandenen Prototypen bilden den Auftakt für zukünftiges, innovatives Marketing und Fundraising der Welthungerhilfe. 

Das Gewinnerteam hat die Möglichkeit zu einem internationalen Hackathon der Welthungerhilfe in einem unserer Projektländer zu reisen. Und auch der zweite und dritte Platz kann sich über attraktive Preise freuen! Lasst euch überraschen! 

Du fühlst dich angesprochen, hast Lust dich unseren Challenges zu stellen und ein Teil von Innovation im Marketing und Fundraising zu werden? Dann werde Hero for a day und nimm teil am Hackathon@WHH! Du möchtest mit deinem Unternehmensteam teilnehmen? Das ist überhaupt kein Problem! Kontaktiere uns einfach! Hier anmelden!

Anmeldeschluss ist der 07.02.

Die Challenges:

  1. Spenden 5.0.: Wie passt spenden ins digitale Zeitalter, welche digitalen Spendenmöglichkeiten sollte es geben?
  2. Eine Zukunft ohne Spenden. Wie können wir den Hunger beenden, wenn niemand mehr spendet?
  3. Get Digital: Wie können wir Menschen hier und in unseren Projektländern besser vernetzen? Wie können wir ihre Geschichten erzählen?

Kontakt

Welthungerhilfe e.V.

Nachricht senden

Website