imageBugfix.png
Regionalgruppe
Köln
Vortrag

Digitale Währungen & Online-Zahlungssysteme

Themenabend am 21.05.2014 im STARTPLATZ

Datum und Uhrzeit

21.05.2014, 18:00 - 21:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

STARTPLATZ
Im Mediapark 5
50670 Köln, Deutschland

Beschreibung

Electronic Banking gibt es schon seit einem Vierteljahrhundert – damals Btx-Homebanking genannt. Die digitale Revolution hat aber insbesondere in Geldwirtschaft und Geldwesen eine Reihe weiterer Entwicklungen angestoßen. Wie werden wir zu Zeiten des 3rd Screens (=Smartphone, 1-Fernseher, 2-Computer) sicher bezahlen und was ist eigentlich eine Kryptowährung?

Unser heutiger Themenabend will technische Einblicke bieten, aber auch Eindrücke in die Szene um Peer-to-Peer Zahlungsverfahren geben. Schließlich soll beleuchtet werden, wie eine alltagstaugliche Einbindung in klassischen Zahlungssystemen realisiert werden könnte.

Vortrag 1:

Bitcoin: Die alternative digitale Währung im technischen Überblick"

Hauke Wintjen, Berater Software-Engineering bei der Rimpl Consulting GmbH, Brühl

Einige haben schon von Bitcoins gehört, viele wissen jedoch nicht was dahinter steckt. Ist es lediglich ein neuer Bezahldienst oder ist es der Beginn einer Revolution der Bezahlsysteme im Internet? Der Vortrag bietet einen Einblick in die technischen Hintergründe des Bitcoins, seine Realisierung als dezentrales System, was „Bitcoin-Mining“ bedeutet und wie das System funktioniert.

Der Referent: Hauke Wintjen, Diplom-Informatiker, arbeitet als Berater für Software-Engineering und Software-Entwicklung in unterschiedlichsten IT- und Automotive Projekten. Die Themen Software-Architekturen sowie Software-Entwicklungsprozesse bilden den roten Faden seiner Laufbahn.

Vortrag 2:

Bitcoin - Mehr als ein Spielzeug für Nerds und Anarchisten?"

Jörn Wagner, Softwarearchitekt bei der Explicatis GmbH, Köln

Wenn es um die Kryptowährung Bitcoin geht, gehen die Meinungen stark auseinander. Während die einen schon den Untergang von Dollar und Euro zugunsten des Bitcoin prophezeien, wittern andere ein gigantisches weltweites Schneeballsystem. Zudem sind immer wieder Gerüchte über ein Verbot der dezentralen Währung im Umlauf. Soll ich in Bitcoin investieren? Wenn ja, muss ich darauf Steuern zahlen? Was kann Bitcoin leisten, was nicht? Diese und weitere Fragen beantwortet Jörn Wagner und liefert einen erhellenden Einblick in die schillernde Szene rund um das umstrittene Peer-to-Peer-Zahlungsverfahren.

Der Referent: Nach seinem Diplom in Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln entschied sich Jörn Wagner, als Softwarearchitekt bei der Explicatis GmbH einzusteigen. Als passionierter Coder war er schon während des Studiums aktiv am Seminar für Wirtschaftsinformatik und in eigenen Softwareprojekten. Herr Wagner ist seit Juni 2011 in der Bitcoin-Szene aktiv und hat seitdem schon einige Bitcoins selbst erzeugt sowie Vorträge auf Bitcoin-Konferenzen und beim Kölner Meetup gehalten.

Vortrag 3:

Die Evolution von Bitcoin - was muss die nächste Generation der Dienstleister für Digital Currency User leisten"

Martin Wack, Vorstand Yacuna AG, Zürich, Schweiz

Derzeit sind Kryptowährungen nur für Nerds und Geeks transparent. Dabei bieten sie Möglichkeiten, die die Welt bisher noch nicht gesehen hat!
Fiat Währungen sind nur durch staatliche Kontrolle und Regularien gesichert. Bitcoin und andere Kryptowährungen nutzen Technologien, die diese Kontrolle in den Schatten stellt. Um alltagstauglich werden, sind jedoch einfache und übersichtliche Tools mit transparenten Blick auf die Technologie nötig. Was braucht Bitcoin, damit es das Geldsystem der Zukunft wird? Welche Brücken müssen wir bauen, damit man beim Bäcker Brötchen kaufen, seine Miete mit Bitcoin bezahlen, sein Gehalt in Bitcoin beziehen kann?

Der Vortrag skizziert, wie Kryptowährungen jedem helfen können Finanzgeschäfte sicher abzuwickeln und was nötig ist, damit alle sie nutzen können.

Der Referent: Martin Wack ist seit über 20 Jahren als Unternehmer und Gründer mit unterschiedlichen Internet Projekten aktiv. Als visionärer Stratege mit dem Schwerpunkt Banksysteme, Online und Mobile Payments hat er die ClickandBuy Plattform entworfen und über Jahre weiterentwickelt. Seit einem Jahr beschäftigt er sich intensiv mit Bitcoins und arbeitet derzeit an einer Plattform die Bitcoin mit alltagstauglichen Zahlungssystemen verbindet.

Moderation: Detlef Lippert

Organisator

RG Köln

Nachricht senden

Website