imageBugfix.png
Regionalgruppe
Köln
Vortrag

Besichtigung: TÜV Rheinland - Solar- und IoT Labor

Der TÜV Rheinland ist ein international tätiger Prüfdienstleister mit Sitz in Köln und vielfältigen Arbeitsfeldern, wie "Industrie Service", "Mobilität", "Produkte" etc. Der TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte und gestaltete Prozesse für Unternehmen. Am 30.11. besteht die Möglichkeit der Besichtigung 2er Bereiche: Das Solar- und das IoT-Labor. PS: Wir haben nur eine sehr beschränkte Teilnehmerzahl. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Datum und Uhrzeit

30.11.2018, 15:00 - 17:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

TÜV Rheinland
Am Grauen Stein
(Empfang T-Bau)
51105 Köln

Beschreibung

Im Bereich Solar Industrie kann auf 35 Jahre Erfahrung, einige "installierte" Gigawatt, Testanlagen und erfahrene Experten zurückgegriffen werden. Das Portfolio umfasst neben Prüfungen auch komplette Projektabwicklungen für Photovoltaik Anlagen.

Ein wichtiger Aspekt (und Hürde für viele Mittelständler) für Projekte im Bereich der Internet der Dinge (IoT), ist die Datensicherheit bzgl. ge-monitorten "Dingen". Wenn ich meine Systeme & Maschinen kontinuierlich überwache, um so z.B. frühzeitig Prognosen entwickeln zu können (Predictive Maintenance) stellt sich die Frage, ob diese Informationen, über das Internet verschickt nicht vielleicht in falsche Hände geraten können?
Auch hier ist der TÜV Rheinland u.A. bzgl. Datenschutz für Produkte im IoT Umfeld aktiv.

Anmeldung

Anmeldefrist
29.11.2018
Freie Plätze
3

Organisator

GI & ACM Regionalgruppe Köln

Nachricht senden

Website