imageBugfix.png
Regionalgruppe
Köln
Vortrag

Automotive - IT im Automobil

Themenabend am 27.02.2013 im Stollwerck

Datum und Uhrzeit

27.02.2013, 18:00 - 21:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln, Deutschland

Beschreibung

Motor, Fahrwerk, Karosserie - lange Zeit war die Sicht auf Automobile mechanisch. Inzwischen regieren Elektronik & IT mit umfangreichen Steuerungsmöglichkeiten! Ein heutiger Mittelklassewagen enthält über 20, mit Bussystemen verbundene Steuergeräte. Der einst mechanische Tacho ist jetzt GUI Element im Display des Kombiinstruments. Motorsteuerung, ABS, Fahrdynamikregelung, Airbag, Fahrerassistenzsysteme etc. sind weitere Software-kontrollierte Komponenten.

Die heute mehr als 100 Mio Zeilen Code im Bauch eines modernen Fahrzeugs sind Grund genug, für einen Informatik-Themenabend:

Vortrag 1:

"Software Trends in der Automobilindustrie"

Frank Kirschke-Biller, Manager Globale SW Prozesse Ford-Werke GmbH (Vertreten durch Frank Baumgart)

Der ungebrochene Zuwachs von Fahrzeugfunktionen führt nicht nur zu einer Zunahme von Steuergeräten und Software im Fahrzeug sondern auch zu einem signifikanten Komplexitätszuwachs, da die meisten modernen Funktionen im Fahrzeug verteilt sind.
In diesem Übersichtsvortrag werden einige der wesentlichen Software Trends aus Sicht eines OEM dargestellt und deren Implikationen auf Entwicklungsprozesse und benötigte Kompetenzen dargestellt.

Der Referent: Frank Kirschke-Biller ist seit 2000 bei Ford beschäftigt und hat langjährige Er-fahrung in den Bereichen Systemintegration und Software. Aktuell verantwortet er als Manager die globale Entwicklung von Softwareprozessen.

Vortrag 2:

"AUTOSAR: Wie Standards die Automotive-Branche verändern"  

Hauke Wintjen, Rimpl Consulting GmbH

Die Komplexität des Gesamtsystems „Fahrzeug“ erfordert striktes Management und Qualitätssicherung aller Software-Anteile, um die Sicherheit für den Endkunden zu gewährleisten.

Die z.Zt. in der Umsetzung befindliche AUTOSAR SW-Architektur soll vermeiden, dass Basis-Komponenten, von jedem Zulieferer neu entwickelt werden.

Die Grundkonzepte sowie die Folgen für den Markt werden dargestellt.

Der Referent: Hauke Wintjen, arbeitet als Berater im Bereich Software-Engineering u.a. in der  Automotive-Branche. So erhielt er einen tiefen Einblick in relevante Ansätze, Vorgehen und Technologien. Die Themen Software-Architekturen sowie Software-Entwicklungsprozesse bilden den roten Faden seiner Laufbahn.

Vortrag 3:

"Absicherung von Automotive Software-Funktionen" 

Jürgen Schüling, Berner & Mattner Systemtechnik GmbH

Die Entwicklung von Softwarefunktionen in Automobilen erreicht neue Dimensionen. Innovationen & Markenprofilierungen werden zunehmend durch Software realisiert. Dabei steigen die Anzahl der Fahrzeugvarianten und damit die Vielfalt der unterschiedlich integrierten Kombinationen der Software Funktionen stetig an.

Es wird aufgezeigt, welche Herausforderungen bei der Absicherung von Softwarefunktionen bestehen und welche Testmethoden wann eingesetzt werden.

Der Referent: Jürgen Schüling ist Account Manager Automotive.  Er studierte Elektrotechnik an der Fachhochschule Hamburg und verfügt über langjährige Erfahrung in der Hardware- und Softwareentwicklung für eingebettete Systeme. Seit 2008 betreut er als Account Manager bei Berner & Mattner Kunden im Automotive Bereich. 

Vortrag 4:

"Autonome Fahrzeuge – technisch möglich aber (noch) in Deutschland verboten" 

Olav Riediger, Rimpl Consulting GmbH

Inzwischen sieht man in den öffentlichen Medien Fahrzeuge autonom ein-parken. Mercedes hat den Stau-Assistenten auf dem Markt und Google fährt in Nevada mit autonomen Fahrzeugen im Straßenverkehr.
Der Vortrag möchte die deutsche Gesetzeslage darstellen und gibt einen Ausblick auf Systeme der Zukunft.

Der Referent: Olav Riediger arbeitet als Senior Consultant für die Firma Rimpl-Consulting. Er hat viele Jahre Erfahrung im Projektmanagement, Entwicklungsprozess-Verbesserungen und fühlt sich in der Automobil-Branche zu Hause. 

 

Moderation: Detlef Lippert

Organisator

RG Köln

Nachricht senden

Website